Liebe Prienerinnen, liebe Priener,

„Heimat ist nicht der Ort,
sondern die Gemeinschaft der Gefühle. "
Verfasser unbek.

Liebe Prienerinnen, liebe Priener,

es erfüllt mich mit großer Freude, wenn ich beim Durchblättern des aktuellen Seniorenprogramms feststelle, mit welcher Liebe und Herzblut auch dieses Jahr wieder die Veranstaltungen für Sie, liebe Seniorinnen und Senioren, von dem Team um Renate Schuderer und Helga Stampfl zusammengestellt worden sind. Das Angebot ist überwältigend und lässt sicherlich keine Wünsche offen. Ganz gleich, ob Sie sich weiterbilden, sich geistig und körperlich fit halten oder einfach nur in geselliger Runde beisammen sein wollen – Sie werden mit Sicherheit den richtigen Kurs finden. mehr...

50 plus und aktiv

Vorwort von Eva Munkler
Seniorenbeauftragte der Marktgemeinde

„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist
Nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt.
Und wenn wir das, was in uns liegt, nach aussen
in die Welt tragen, geschehen Wunder“.
Henry David Thoreau

Liebe Prienerinnen und Priener,
liebe Neubürger/innen, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der
umliegenden Gemeinden, sehr geehrte Gäste und Urlauber,
wenn wir am „Saisonende“ des Seniorenprogramms im Biergarten zusammenkommen, dann ist dort etwas Besonderes zu erleben.

mehr...

Nach meinem Grußwort noch eine Bitte an Sie,

liebe Prienerinnen und Priener,

wenn Sie Zeit und Liebe für Ihre Mitmenschen zur Verfügung haben, sich ehrenamtlich betätigen wollen, dann würde ich mich auf ein Gespräch mit Ihnen freuen. mehr...

Ein herzliches Vergelt’s Gott

„Es ist ein lobenswerter Brauch:
Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch.“
Wilhelm Busch


Ein herzliches Vergelt’s Gott mehr...

Das Seniorenprogramm-Team

„Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen“
(Sprichwort)

 

Zeitgeschenk

Wenn wieder Zeit zum Schenken kimmt,
a jeder Zeit zum Denken nimmt,
und überlegt: „Was könnt`ich gebn
dem, der mir wichtig ist im Lebn“?
Da wär g`wiss eines nia ganz verkehrt,
a Geschenk von ganz besonderem Wert,
und das macht` die allergrößte Freud: mehr...

Rückblick und Ausblick

Im Jahre 2003 wurde das Priener Seniorenprogramm unter der Leitung von Stellvertretender Bürgermeisterin und Seniorenbeauftragten  Renate Hof „ins Leben“ gerufen und startete bis ins Jahr 2014 erfolgreich durch.

Da aber „ein Finger keinen Stein heben kann“, bildete  Renate Hof ein engagiertes, ehrenamtliches Team um sich, das über die Jahre gemeinsam erfolgreiche Arbeit leistete. Im Gründungsjahr saßen Renate Schuderer,  Helga Stampfl, Christa Hunner, Waltraud Stöberl, Traudi Knoblauch und Johanna Schubert „im Boot“. In den kommenden Jahren reihten sich Burgl Mouratian, Inge Schwendemann und Inge Striegl ein. mehr...

Jetzt erhältlich

Wegweiser für Senioren


Die dritte Auflage des Wegweisers für Senioren des Landkreises Rosenheim steht ab sofort kostenlos für alle Interessierten zur Verfügung. Erhältlich ist die Broschüre im Rathaus oder direkt beim Sachgebiet Soziale Angelegenheiten im Landratsamt Rosenheim, telefonisch unter 08031 392 2424 oder 392 2435 sowie per E-Mail an soziales@lra-rosenheim.de. Zudem steht eine digitale Version des Seniorenwegweisers auf der Internetseite www.landkreis-rosenheim.de zum Herunterladen zur Verfügung.  mehr...

Kontakt   Impressum   Sitemap     
http://www.prien.de/
Menü