Sie sind hier: Gemeindepolitik

Nachkontrolle der Bäume nötig

Als einziger Tagungspunkt stand der Auftrag zur Nachkontrolle der gemeindeeigenen Bäume auf der Agenda. Wie Andreas Gasteiger von der Bauverwaltung mitteilte, müssen die Bäume der Gemeinde regelmäßig begutachtet und entsprechend gepflegt und behandelt werden. Als Grundlage dieser Aufgabe wurde von der Firma RIWA aus Memmingen in Zusammenarbeit mit dem Bausachverständigenbüro TreeConsult aus Gauting ein digitales Baumkataster erstellt. Im vergangenen Dezember wurden die Bäume erfasst sowie entsprechende Maßnahmen angeordnet. Diese wurden vom Bauhof sowie der Gärtnerei umgesetzt.

Aus Gründen der Verkehrssicherheitspflicht müssten diese Bäume einmal jährlich visuell nachkontrolliert werden, wie Gasteiger ausführte. Dazu wurde von der Verwaltung ein Angebot der Firma RIWA eingeholt. Diese kalkuliere bei einer Auftragserteilung für den Zeitraum von fünf Jahren 9.525,10 Euro, die anteilig vom Markt Prien, der Prien Marketing GmbH und der Chiemsee Marina GmbH aufgeteilt würden. Im Vergleich zu zwei weiteren Angeboten sei dieser Preis günstiger.
Vor einer Auftragsvergabe soll mit der anbietenden Firma hinsichtlich einer möglichen Einbindung der Bauhofmitarbeiter, die eine entsprechende Qualifikation zur Baumkontrolle haben, verhandelt werden.

Sitzungstermine Februar/März 2018

Hauptausschuss:
Mittwoch, 21. Februar
Mittwoch, 14. März
18:00 Uhr

Bauausschuss:
Dienstag, 20. Februar
Dienstag, 13. März
18:00 Uhr

Marktgemeinderat:
Mittwoch, 28. Februar
Mittwoch, 21. März
18:00 Uhr

Bekanntmachungen Tagesordnung: mehr...


Kontakt   Impressum   Sitemap     
http://www.prien.de/
Menü