Sie sind hier: Gemeindepolitik

Studien soll Fakten bringen

Klaus Löhmann (CSU) regte an, ob man zur Analyse nicht das Logistik Zentrum Prien miteinbeziehen solle. Seifert erachtete dies als eine gute Idee und fasste zusammen, dass zur Erstellung der Studie Prien anteilig 4.382 Euro tragen müsse. Diese würde Fakten zusammentragen, aufgrund derer das Gremium entscheiden könne, ob dieses Vorhaben sinnvoll sei. Thomas Ganter (SPD) wollte wissen, ob diese Fahrgemeinschaft als Öffentlicher Nahverkehr gelte, dann hätten behinderte Menschen freie Fahrt. Gabriele Rau (Die Grünen) wollte wissen, wie terminsicher die Fahrten seien. Resch meinte, die Fahrten bräuchten eine Vorlaufzeit von 30 Minuten. Martin Aufenanger (FW) fügte an, er erachte das Konzept eher skeptisch. Die Studie indes finde er gut – auch als Motivation für ansässige Taxis. Der Marktgemeinderat stimmte einhellig zu, die Studie in Auftrag zu geben.

Sitzungstermine Februar/März 2018

Hauptausschuss:
Mittwoch, 21. Februar
Mittwoch, 14. März
18:00 Uhr

Bauausschuss:
Dienstag, 20. Februar
Dienstag, 13. März
18:00 Uhr

Marktgemeinderat:
Mittwoch, 28. Februar
Mittwoch, 21. März
18:00 Uhr

Bekanntmachungen Tagesordnung: mehr...


Kontakt   Impressum   Sitemap     
http://www.prien.de/
Menü