Freuten sich über die Anerkennung und die Geschenke, die der Bürgermeister Jürgen Seifert überreichte: Anni Rechberger, Ingrid Anner, Irmgard Furtner und Rosi Riepertinger, sowie Hans Schuderer, Lothar Rechberger, Sepp Furtner, Michael Anner und Hans Riepertinger

Für besonderen Einsatz beim Festzug geehrt

Vielen wird der großartige Festzug anlässlich der Feier »850 Jahre Prien« noch lange in Erinnerung bleiben. An die 20.000 Besucher säumten die Straßen, um den langen Zug an historischen Schaubildern, zum Teil prächtig kostümierten Mitwirkenden und stattlichen Rösser zu bewundern. Auch die Vereine hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um das ihrige zum Gelingen beizusteuern. Über viele Monate hinweg war der Festzug geplant worden und eine Reihe von Organisatoren hatte sich dabei ganz besonders hervorgetan. mehr...
Sebastian Weyerer kommentierte pointiert als "Ludwig Thoma" seine eigene Jugend

Lausbub mit anarchischem Charme

Ein wirklich tolles Stück lieferten die Priener anlässlich des Jubiläumsjahres »850 Jahre Prien« ab: Ein »Lausbub namens Ludwig« ließ nicht nur ein Stück Heimatgeschichte lebendig werden, es war zugleich Hommage an den Schriftsteller  Ludwig Thoma, der einen Teil seiner Jugend in Prien verbracht hat.

Für das Stück, das Horst Rankl geschrieben und Rainer Winzek inszeniert hat, gab es keinen passenderen Aufführungsort als den Innenhof des Ludwig-Thoma Gymnasiums. Zumal dieser auf der Rückseite des ehemaligen Gasthofs »Kampenwand« liegt, den Thomas Mutter einst gepachtet hatte. Sebastian Weyerer kommentierte das »frühe Stadium seiner Menschwerdung« und verfolgte die einzelnen Spielszenen als erwachsener Thoma. mehr...

Das Bild links zeigt die Ehrenkutsche mit dem neu gewählten Landrat Josef Neiderhell, Priens Ersten Bürgermeister Jürgen Seifert, Regierungspräsident Christoph Hillenbrand und Altbürgermeister und Ehrenbürger Franz Seebauer (von links), die sich allesamt hoch erfreut über den wunderbaren Festzug zeigten.

850-Jahr-Feier

Rückblick auf den historischen Festzug in Prien

An die 20.000 Zuschauer säumten die Straßen der Marktgemeinde Prien, als diese bei strahlend schönem Wetter ihren absoluten Höhepunkt im Jubiläumsjahr startete.

Ein Festumzug sollte es werden, wie in Prien in seiner Geschichte noch nicht gesehen hatte. Monate lang waren unzählige Helfer, ehrenamtlich und voll Engagement beschäftigt, um den historischen Festzug zur Feier »850 Jahre Prien« besonders feierlich zu begehen.

mehr...

Kontakt   Impressum   Sitemap     
http://www.prien.de/
Menü