Sie sind hier: Familie & Bildung

Kinderprogramm für zu Hause

Gerade für Kinder ist es eine ungewohnte Zeit, denn diverse Freizeitveranstaltungen sind abgesagt. Das Team der PriMa hat sich für dieses Zeit einige Tipps für die Beschäftigung der Kinder ausgedacht, die auf der Internetseite www.tourismus.prien.de online sind und stets mit neuen Ideen aktualisiert werden.
So bietet die Tanzschule Wangler ein Mitmach-Video, bei dem Tanzlehrerin Christine Wenger spielerisch Choreografien zu beliebten Kinderliedern zeigt.
Die Tanzschule Ziegler hat auf Youtube kostenlos einige Clips mit Tanzschritten eingestellt, die man zu Hause nachmachen kann.
Ebenso lädt der Wegbegleiter »Mit Vroni & Toni on Tour« durch die Prientaler Flusslandschaft zum Online-Blättern ein.
Auch das Angebot der Bücherei Prien ist sehr beliebt – zusätzlich zur Onleihe sind die Zugriffe auf Onilo und Polylino verlinkt. Onilo ist eine Lernleseplattform mit 180 animierten Kinder- und Sachbüchern. Die pädagogisch aufbereiteten Bücher sind vielseitig einsetzbar und werden zur Sprach- und Leseförderung in Schulen verwendet. Daher gibt es zu den meisten Geschichten auch Arbeitsblätter, Mal- und Bastelanleitungen zum Ausdrucken.
Auch Polylino hat insgesamt 60 Bilderbücher, die in bis zu 50 Sprachen eingelesen sind, für eine gewisse Zeit auch außerhalb von Kindergarten und Vorschule zur Verfügung gestellt.
Unter dem Motto »Was machst du in Prien am Chiemsee am liebsten?« konnten kleine Künstler bis Sonntag, 3. Mai, an einem Malwettbewerb teilnehmen. Alle zugesendeten Bilder sind auf der Webseite veröffentlicht – die drei Hauptgewinner werden noch bekanntgegeben.
Viele leuchtende Kinderaugen gibt es immer beim Kasperltheater mit Stephan Mikat im Chiemsee Saal. Damit das Warten auf die nächste Aufführung nicht zu lange wird, hat der Chiemsee Kasperl einige kurze Clips kostenfrei online gestellt.
Natürlich gibt es für die Kleinen auch eine Reihe wechselnder Audioformate: So kann man bei den Büchern von Susanne Weber mit der Hauptfigur Susi ein Abenteuer auf der Fraueninsel erleben und sich auf eine außergewöhnliche Schlossführung auf Herrenchiemsee begeben. Sebastian Huber liest aus seinem Buch »Der Vinzi Stier«. Darin erzählt er die Geschichte von einem kleinen Stier, der nur einen Herzenswunsch hat, nämlich einen Sommer auf der Hochalm zu verbringen. Die Autorin Alexandra Jelen erzählt von der Kuh Erna, die gerne ihre braunen Flecken loswerden möchte. Der Loewe Verlag hat das Hörbuch »Winston. Samtpfoten auf Phantomjagd« von Frauke Scheunemann beigesteuert. Auch der Arena Verlag beteiligt sich bei dem digitalen Kinderprogramm, zu hören ist »Die kleine Eulenhexe. Willkommen im Zauberwald« von Katja Alves. Der Carlsen Verlag stellt das Bilderbuchkino »Roberta und Henry« von Jory John & Lane Smith zur Verfügung, der Nord Süd Verlag »Hans Christian Andersen. Die Reise seines Lebens« von Heinz Janisch & Maja Kastelic.
Gemeinsam mit ihren Kollegen sorgt die Büchereimitarbeiterin und Erzieherin Uschi Ziegler mit schön bebilderten Bastelanleitungen für kreativen Spaß. Während der Nachwuchs beschäftigt ist, können Eltern bei den Audio-Beiträgen von Gisela Rieger entspannen.
www.tourismus.prien.de/priener-kinderprogramm
Weitere Informationen sind im Tourismusbüro Prien erhältlich.


Kontakt   Impressum   Sitemap     
https://www.prien.de/
Menü