https://www.prien.de/
Sie sind hier: Familie & Bildung

Staatlichen Berufsschule II in Rosenheim

Ehrung für beste Abschlussnoten

Für ihre herausragend guten Leistungen an der Staatlichen Berufsschule II in Rosenheim wurden die zur Steuerfachangestellten ausgebildete Marina Krumrey (23) sowie Barbara Obermeier (19), die ihre Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen hat, Mitte April von Erstem Bürgermeister Andreas Friedrich geehrt. Leider könne er die Glückwünsche aufgrund von Corona nur im kleinen Kreis im Großen Sitzungssaal des Rathauses überbringen, so das Gemeindeoberhaupt.
Marina Krumrey hatte ihren Abschluss mit der Spitzennote 1,0 absolviert, Barbara Obermeier mit einer hervorragenden 1,12. Es habe ihnen Spaß gemacht zu lernen, so die einhellige Meinung der beiden.
Krumrey lernte in der Priener Steuerkanzlei Sappl & Strauß, die 14 Mitarbeiter zählt. »Vor allem die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten, gefällt mir dort sehr gut«, so die frischgebackene Steuerfachangestellte, die übernommen wird und sich in jedem Fall weiter fortbilden möchte.
Auch Obermeier ist sehr zufrieden mit ihrer Stelle bei Togu. »Die Aufgaben reichen vom Marketing über die Buchhaltung bis hin zum Versand und sind damit sehr abwechslungsreich und vielseitig«, erklärt die junge Industriekauffrau. Auch sie bleibt dem Atzinger Unternehmen treu, das rund 50 Mitarbeiter beschäftigt.
Wie Erster Bürgermeister Andreas Friedrich sagte, hätten sie damit einen wichtigen Schritt in ihrem Leben absolviert. Für den Eintritt ins Berufsleben und die weiteren Erfahrungen wünschte er den beiden jungen Damen »viel Durchhaltevermögen, weiterhin Erfolg und vor allem viel Spaß«. Als Präsent bekamen die zwei jeweils Pralinen sowie eine gläserne Tischuhr