Franziska-Hager Mittelschule

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Franziska-Hager-Mittelschule

Ende November traten die zwei Klassensieger der 6. Klassen der Franziska-Hager-Schulen zum Wettbewerb um den Schulsieger im Vorlesen an. In die Endrunde hatten es geschafft: Martina Nepomucky und Anna Reiter aus der 6a, Julie Steffl und Hassan Akbulut aus der 6b, Magdalena Staber und Ludwig Ramsl aus der 6g. Zur Jury gehörten die Elternbeiratsvorsitzenden Petra Wörndl, 3. Bürgermeister Alfred Schelhas, Rektor Hans-Joachim Reuter und die Verantwortliche für die Schulbücherei Daniela Heß.

Bewertet wurden die jungen Vorleser nach ihrer Lesetechnik, ihrer Interpretation und der Textauswahl. Die Bücher, aus denen vorgelesen wurde, durften selbst gewählt werden; die Auswahl reichte von den »Wilden Kerlen« bis zum Thriller »Gänsehaut«. Am Ende standen die drei besten Vorleser der Franziska-Hager Mittelschule fest: Schulsiegerin wurde Martina Nepomucky mit 55 Punkten; sie las einen Auszug aus »Ben liebt Anna« vor. Den zweiten Platz belegte Anna Reiter (»Das Vamperl«) vor Hassan Akbulut (»Die Wilden Kerle«). Zum Foto fanden sich ein: Erwachsene (hinten v. li.): Alfred Schelhas, Daniela Heß, Hans-Joachim Reuter; (zweite Reihe v. li.): Julie Steffl, Magdalena Staber und Ludwig Ramsl; (vorne v. li.) die drei Besten: Anna Reiter, Martina Nepomucky und Hassan Akbulut.


Kontakt   Impressum   Sitemap     
https://www.prien.de/
Menü