Rückblick und Ausblick

Im Jahre 2003 wurde das Priener Seniorenprogramm unter der Leitung von Stellvertretender Bürgermeisterin und Seniorenbeauftragten  Renate Hof „ins Leben“ gerufen und startete bis ins Jahr 2014 erfolgreich durch.

Da aber „ein Finger keinen Stein heben kann“, bildete  Renate Hof ein engagiertes, ehrenamtliches Team um sich, das über die Jahre gemeinsam erfolgreiche Arbeit leistete. Im Gründungsjahr saßen Renate Schuderer,  Helga Stampfl, Christa Hunner, Waltraud Stöberl, Traudi Knoblauch und Johanna Schubert „im Boot“. In den kommenden Jahren reihten sich Burgl Mouratian, Inge Schwendemann und Inge Striegl ein.

Unter dem Motto „gemeinsam sind wir stark“ leistete diese Mannschaft, zusammen mit vielen weiteren ehrenamtlichen  Helfern, Referenten und Exkursionsbegleitern hervorragende Arbeit.

Der Grundgedanke des Seniorenprogrammes ist,  mit abwechslungsreichen, informativen, kulturellen und unterhaltenden Angeboten  das Leben für Seniorinnen und Senioren in unserer Marktgemeinde - mittlerweile auch über die Gemeindegrenzen hinaus - aktiv, interessant, kulturell und unternehmungslustig  mit zu gestalten.

Ein großer und aufrichtiger Dank gilt Renate Hof und ihrem bisherigen Team für ihre vielseitigen Ideen, die Organisation und Begleitung in all diesen Jahren.

Das Priener Seniorenprogramm ist in dieser Form einzigartig und auch für die Zukunft wegweisend. Als Anerkennung und Dank für die Lebensleistung unserer Seniorinnen und Senioren  soll es noch lange weiter bestehen.

 

Renate Schuderer


Kontakt   Impressum   Sitemap     
https://www.prien.de/
Menü