GTEV Prien

Trachtenverein Prien bestätigt Vereinsspitze

Vollbesetzt war das Priener Trachtenheim bei der Jahreshauptversammlung des GTEV Prien. Klaus Kollmannsberger konnte 2. Gauvorstand Georg Westner, 2. Bürgermeister Hans-Jürgen Schuster, einige Gemeinderäte, Ehrenmitglieder sowie Vertreter der Blaskapelle und des Fördervereins begrüßen. Derzeit zählt der Verein 415 Mitglieder, davon 13 Ehrenmitglieder. Im Jahresbericht erinnerte Schriftführerin Claudia Rabe an unzählige Termine und Vorplattler Hannes Stephan an die vielen Auftritten bei Festen und Hochzeiten. Im Rückblick bedankte sich Vorstand Kollmannsberger bei den unermüdlichen Mitgliedern für die schöne Feier zum 30-jährigen Bestehen des Trachtenheims. Eine wunderbare Sache sei das Gaufest in Rottau gewesen, bei dem zum wiederholten Male der Meistpreis gewonnen werden konnte. Kassiererin Annemarie Lackerschmid musste von mehr Ausgaben als Einnahmen berichten, wobei der Kassenstand nach wie vor gut sei. Die Revisoren Stefan Huber und Thomas Wehringer bestätigten die ordentliche Führung und baten um die Entlastung der Vorstandschaft. Alle drei Jahre stehen Neuwahlen an. Dabei wurde Klaus Kollmannsberger als 1. Vorstand, Lorenz Obermüller und Klaus Löhmann als seine Stellvertreter wiedergewählt. Ebenso im Amt blieben 1. Schriftführerin Claudia Rabe, 1. Kassiererin Annemarie Lackerschmid und
2. Schriftführer Peter Thaurer jun. Brigitte Sperger wurde 2. Kassiererin, da sie ihr Amt als Röckefrauen-Vertreterin abgab. Andreas Obermüller bleibt 1. Fähnrich,
2. Fähnrich Franz Kollmannsberger kandidierte nicht mehr, dafür stellte sich der ehemalige 1. Vorplattler Hannes Stephan zur Verfügung. Neuer 1. Vorplattler wurde Seppi Obermüller und neuer 2. Vorplattler Jakob Kollmannsberger, das Aktiven-Team wurde durch Magdalena Löhmann als Dirndl-Vertreterin ergänzt. Barbara Fischer und Martin Stephan übernehmen weiterhin die Jugendarbeit im Verein. Musikwartin Irmi Furtner, Zeugwart Sepp Messerer jun. und Trachtenheimwartin Resi Bartl wurden von der Versammlung in ihren Ämtern bestätigt.
Neu im Ausschuss ist Michaela Obermüller als Trachtenwartin, die den Posten von Traudi Messerer übernimmt. Traudi Messerer vertritt nunmehr die Röckefrauen im Ausschuss. Beisitzer wurden Benedikt Fischer, Marianne Fischer und Sepp Weidacher.
Verabschiedet aus dem Vereinsausschuss wurde 2. Kassier Peter Thaurer sen., ihm wurde von Vorstand Kollmannsberger gedankt mit einem Geschenk für seinen unermüdlichen Einsatz in 34 Jahren im Ausschuss


Kontakt   Impressum   Sitemap     
https://www.prien.de/
Menü