Marktfest 2019

Fest der Feste am Chiemsee

Prien (hö) – Das Priener Marktfest gilt als das „Fest der Feste am Chiemsee“, seit 35 Jahren gibt es diese Ein-Tages-Mammut-Veranstaltung, seit Anbeginn ist es eine ehrenamtliche und logistische Herausforderung für die Veranstalter, die auch heuer wieder der Priener Ski-Club und der Förderverein Trachtenverein Prien waren. Was tagsüber fast zu heiß war für schattenlose Plätze war am Abend schier ideal. Damit kamen Gastgeber und Gäste wieder voll auf ihre Kosten. 35 Jahre Priener Marktfest – ein guter Grund zurückzuschauen und dem Wandel der Zeit nachzufragen. mehr...

Wohnen in Prien

Wohnbauprojekt Eglwies auf der Zielgeraden

Das Wohnbauprojekt Eglwies ist auf der Zielgeraden. Ende Juli wurden die Verträge mit den neuen Hauseigentümern notariell beglaubigt. Thomas und Tatjana Danzer sind damit verbindlich und rechtskräftig zu Hauseigentümern eines Reihenmittelhaus geworden. Auf der Baustelle trafen sie gemeinsam mit ihrer jüngeren Tochter Lena (elf) mit Erstem Bürgermeister Jürgen Seifert sowie Tobias Kollmannsberger von der Bauverwaltung zusammen, um sich die Fortschritte der Bauarbeiten anzusehen. mehr...

Service-Angebot für unser Gäste

Zwei neue Gäste-Infoterminals

Um das Service-Angebot zu erweitern, hat die Prien Marketing GmbH zwei Selbstbedienungsterminals mit großflächigen Monitoren und direktem Zugriff auf die Internetseite www.tourismus.prien.de installieren lassen. Im stets geöffneten Eingangsbereich im Haus des Gastes kann man nun zu jeder Uhrzeit Infos zu Unterkünften sowie zu Veranstaltungen abrufen. mehr...

Tanz am Maibaum war kleines Priener Marktfest

»In Prien sein und dann auch noch der Priener Blaskapelle an einem lauen Sommerabend lauschen zu dürfen, das ist schon ein besonders schönes Erlebnis«, freute sich der Musiker Odilo Zapf von der Stadtkapelle Freising, der sich für einige Tage in der Marktgemeinde aufhielt. mehr...

Beim Sommerfest der Bürgerbus-Gemeinschaft

Ehrenamtliches Engagement beim „Bürgerbus Chiemsee“ gewürdigt

Obing. Der „Bürgerbus Chiemsee“ im nordwestlichen Chiemgau verbindet seit über 15 Jahren Haltestellen in den zehn Gemeinden Amerang, Pittenhart, Obing, Eggstätt, Bad Endorf, Rimsting, Prien, Breitbrunn, Gstadt und Seeon-Seebruck ausschließlich mit ehrenamtlichen Fahrern, aber als öffentliche Linie, mit eigener Linienkonzession des RVO und eigener Liniennummer 9480 sowie festem Platz in den Fahrplänen der RoVG, der Verkehrsgesellschaft von Landkreis und Stadt Rosenheim. mehr...

Priener KunstNacht bot zahlreiche Kulturerlebnisse

Die erste Priener KunstNacht wurde offiziell durch Ersten Bürgermeister Jürgen Seifert im Beisein vom Vorsitzenden des Kulturfördervereins Dr. Friedrich von Daumiller und der Geschäftsführerin PriMa Andrea Hübner eröffnet. Dabei führten Inge Fricke gemeinsam mit der Gästeführerin Helga Schömmer Kunstinteressierte zu den einzelnen Ausstellungsorten – so in die Galerie Wichmann Prien, zu »burger Wohnkultur Licht & Kunst« sowie in leerstehende Geschäfte sowie ins Café Nova. mehr...

Ausstellung "Überlebenskünstler an der Baumgrenze"

Zum Fotografen haben ihn die Wildtiere gemacht

Die Ausstellung »Überlebenskünstler an der Baumgrenze« des Fotografen Robyn Hochrein ist seit Mitte Juni im Haus des Gastes zu sehen. Sie wurde im Rahmen der ersten »Priener KunstNacht« feierlich eröffnet. Der 34-jährige Fotokünstler konnte unter den zahlreichen Besuchern auch Ersten Bürgermeister Jürgen Seifert, den Schatzmeister der Jägervereinigung Rosenheim Peter Stoib sowie die Wildtier-Biologin und Vorsitzende von Wildes Bayern Dr. Christine Miller begrüßen.  mehr...

Gelebte Städtepartnerschaft mit Graulhet

Gelungene Bürgerreise nach Graulhet

18 reiselustige Priener zwischen 47 und 92 Jahren, angeführt von Erstem Bürgermeister Jürgen Seifert und in Begleitung seiner zwei Stellvertreter Hans-Jürgen Schuster und Alfred Schelhas sowie dem Ehrenbürger Michael Anner sen., machten sich im Juni auf zur Priener Bürgerfahrt in die südfranzösische Partnerstadt Graulhet. Die Präsidentin Anne- Marie Jardry, Gisela Borras und einige Graulheter vom Freundschaftskomitee nahmen die Priener am Toulouser Flughafen herzlich in Empfang. In Graulhet begrüßte Bürgermeister Claude Fita die Gäste mit Umarmungen und Küsschen vor dem »Foyer Léo Lagrange«, einem ehemaligen Hotel, in dem die Städtepartnerschaft 1965 einst begann. mehr...

Gelebte Städtepartnerschaft mit Valdagno

Gastronomische Unterstützung aus Valdagno

Fünf Praktikanten aus Valdagno starten auch heuer wieder ihre rund vierwöchige Praktikumszeit in Prien – sehr zur Freude der Gastronomen des ansässigen Yachthotels sowie der Sonnenalm auf der Kampenwand. Erster Bürgermeister Jürgen Seifert lud die jungen Valdagneser sowie ihre betreuenden Lehrer Katharina Binz vom Ludwig-Thoma-Gymnasium und der pensionierte Gerold Schwarzer in Anwesenheit der Städtepartnerschaftsreferentin Ida Brömse sowie des Küchenchefs Steffen Meier und der Rezeptionistin Tamara Kalisch von der Sonnenalm und der stellvertretenden Hoteldirektorin des Yachthotels Sabrina Friedl zur Begrüßung am 18. Juni ins Rathaus ein. mehr...

Neues zum Ferienprogrammheft Prien

Offizielles Titelbild und wunderschöne
Fotos von Mathias Stampfl

Das Ferienprogramm hat heuer für Euch eine Überraschung im Programmheft.
Erstmalig sind wunderbare Aufnahmen von Mathias Stampfl darin zu sehen.
Diese einzigartigen Bilder zieren ab jetzt das offizielle Titelbild des Ferienprogrammes Prien und zeigen auf weiteren Seiten tolle Fotos auf denen unsere Kinder sehen können, wie wunderschön unsere Heimat ist.
Wir danken Mathias Stampfl für die traumhaften Aufnahmen und sein Talent, unsere Heimat auf Fotos neu zu entdecken.

Hilfe für Senioren

Ehrenamtliche Kraft für Einkaufsdienst gesucht

Wenn das Einkaufen im Alter zunehmend schwer fällt und auch keine Fahrmöglichkeit
besteht, so ist man auf fremde Hilfe angewiesen. Im Priener Seniorenprogramm wird diese Unterstützung gerne angeboten. Leiter dieses Einkaufsdienstes sind Burgl und Gerhard Mouratian. mehr...

Der Einzelhandelsplan »Prien am Chiemsee kennenlernen« 2019 ist fertiggestellt.

Neuer Ortsplan verfügbar

Alle Bürger, Vermieter von Ferienwohnungen, Appartements oder Gästezimmern sowie alle Interessierten können sich beliebig viele Pläne in der Prien Marketing GmbH abholen. Er hilft bei allen Fragen zum Einzelhandelsangebot in Prien, da viele der Geschäfte, Gaststätten oder Cafés im Plan eingetragen sind.

Der übersichtliche Straßenplan hilft zudem Gästen und Einheimischen, Parkplätze zu finden. Ein verkürzter Veranstaltungsplan, sowie Wissenswertes über Prien und seine Sehenswürdigkeiten runden das Angebot ab.

Störungsmelder Prien

die kostenlose App zum Melden von Störungen in Prien a. Chiemsee 


  

mehr...


Kontakt   Impressum   Sitemap     
https://www.prien.de/
Menü