Spendenaktion

Rekorderlös für Priener Kindersommer

Der Nikolaustag hielt, was er versprach – auch für die Organisatoren des Priener Kindersommers, die am 6. Dezember im kleinen Sitzungssaal des Rathauses mit Erstem Bürgermeister Jürgen Seifert bei Stollen und Kaffee zusammentrafen. Anlass der Zusammenkunft war die Summe der Erlöse, die beim diesjährigen Fest im Eichental Anfang Mai durch den Verkauf von Spielkarten, Kaffee und Kuchen, Angeboten auf dem Flohmarkt, dem Entenrennen des Lions Clubs sowie aus zusätzlichen Spenden zusammengekommen war.

Die Koordinatorin Sonja Werner vom Waldorfkindergarten freute sich über die stattliche Summe von rund 8.500 Euro. Dem Anlass gerecht legte Erster Bürgermeister Jürgen Seifert nach einer kurzen Rücksprache weitere 1.493,15 Euro zu – unter dem Jubel der anwesenden Damen. Doch damit nicht genug. Nur wenige Tage später zeigte sich Peter Sprus von der Sprus Design GmbH in Grassau spendierfreudig. Er sei sehr erfolgreich in Prien tätig gewesen und wolle der Allgemeinheit etwas zurückgeben, so Sprus im Rathaus. Über die Vermittlung von Erstem Bürgermeister Jürgen Seifert sei er auf die Kindertageseinrichtungen hingewiesen worden, denen er weitere 2.500 Euro zukommen lässt, so dass sich der Erlös des Priener Kindersommers auf knapp 12.500 Euro summiert – so hoch wie noch nie. Peter Sprus sagte, die Bürgermeister der Gemeinden wüssten am besten, wo Spenden gut aufgehoben seien. Er könne sich an seine Kindheit erinnern, in der er das ein oder andere auch gerne gehabt hätte. Er freue sich, helfen zu können.

Sonja Werner dankte im Namen aller Einrichtungen, die nun jeweils mit rund 2.000 Euro rechnen können. Zur Spendenübergabe waren gekommen: (auf unserem Bild v. hinten li.) Gabi Schelhas (Bündnis für Familien), Jana Pechfelder (Ev. KG Haus für Kinder Marquette), Elisabeth Penger (Waldkindergarten), Sabine Hertkorn (Waldorfkindergarten), Terry Luesebrink (Kath KG St. Irmingard), Daniela Perkonigg (Förderverein Ev. Kirche), Helen Rieger (Ev. KG Haus für Kinder Marquette), Goce Andonov (Kath. KG St. Irmingard), Erster Bürgermeister Jürgen Seifert, Sonja Werner (Waldorfkindergarten) und Peter Sprus – sowie einige Kinder und der Nikolaus in der Mitte.


Kontakt   Impressum   Sitemap     
https://www.prien.de/
Menü