https://www.prien.de/
Sie sind hier: Kultur & Vereine > Kneippverein

Fackelwanderung zum Christbaum auf den Schären
Tradition ist seit Jahren die Christbaum-Taufe auf den Schären mit Glühwein und Selbstgebackenem sowie die Adventsfeier im Dezember. Corona lässt aber weder Glühwein und Gebäck auf den Schären zu noch die Adventsfeier im Bayerischen Hof, die für den 11. Dezember anberaumt worden war. Der Kneipp-Verein lädt nun zu einer Fackelwanderung ein am Sonntag, 20. Dezember, 4. Advent. Der Treffpunkt ist um 16 Uhr im »Winterwald« auf dem Wendelsteinplatz beim Baum des Kneipp-Vereins. Vom dort wir die leichte Wanderung über den Herrnberg zum Christbaum auf den Schären gestartet. Bei schlechtem Wetter wird der Weg entsprechend abgekürzt. Unterwegs werden die Fackeln angezündet. Auf den Schären begrüßt die Teilnehmer der Christbaum, den die Gemeindegärtnerei aus dem Wald geholt und das Team des Elektrizitätswerks mit Hunderten von Lichtern geschmückt hat. Der Baum leuchtet weit über den See. Dort wartet eine poetische Reise auf uns – und zum Schluss ein himmlischer Besucher. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Daher werden entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen. Die Fackeln werden gestellt. Eine Taschenlampe ist dennoch unbedingt mitzubringen. Die Veranstaltung ist gebührenfrei. Spenden werden gern gesehen. Info-Telefon: 08051 / 9615904.

Literaturlesung und Musik
Nach langer Pause aufgrund Corona konnte mit dem Evangelischen Gemeindezentrum ein neuer Veranstaltungsort gefunden werden; I. Stock, Kirchenweg 13. Die Termine sind donnerstags am 7., 14., 21. und 28. Januar. Das Buch ist »Vinzent van Gogh – ein Leben in Leidenschaft« von Irving Stone. Der Maler, der als Laienprediger zu den Armen ging und in der Besessenheit des künstlerischen Schaffens Erlösung suchte. Nach Abschluss des Buchs wird der Film »Loving Vincent« gezeigt, eine ungewöhnliche Produktion mit Schauspielern, alles ist optisch in die Malweise von van Gogh umgesetzt. Die behördlichen Vorschriften (Maskenpflicht und Sicherheitsabstand) werden eingehalten. Der Eintritt ist frei. Info-Telefon: 08051 / 9615904

Linedance im Kulturraum
Im Winter empfängt uns der Kulturraum, Ernsdorfer Straße 2. Die Termine sind dienstags am 12., 19. und 26. Januar von 17 bis 18 Uhr. Alte Tänze werden nach Einführung wiederholt und neue einstudiert. Daher ist auch die Teilnahme von Einsteigern möglich. Im Kulturraum sind leichte Sportschuhe zu tragen, keine Straßenschuhe. Maskenpflicht beim Betreten des Gebäudes. Im Tanzsaal wird der Sicherheitsabstand eingehalten. Anmeldung bis Vortag: Renate Böhnlein, Tel. 0172 / 820 6796 oder E-Mail boe-re@t-online.de. Gebühr pro Abend: 8 Euro für Mitglieder von Kneipp-Vereinen und 10 Euro für Gäste. Info-Telefon: 0172 / 820 6796

Wirbelsäulengymnastik
Treffen sind mittwochs am 13, 20. und 27. Januar von 19 bis 20 Uhr im Katholischen Pfarrsaal, Alte Rathausstraße 1 A. Der erforderliche Sicherheitsabstand und die Hygienevorschriften werden beachtet, ein Mund-Nasen-Maske wird beim Betreten des Saals empfohlen. Eine Gymnastikmatte ist mitzubringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gebühr: 2,50 Euro für Mitglieder von Kneipp-Vereinen und 3,50 Euro für Nichtmitglieder. Info-Telefon 08051 / 961 5904.