https://www.prien.de/

01.10.2018

Claudia Roth trägt sich ins Goldene Buch von Prien ein

Am 1. Oktober konnte sich die Marktgemeinde über hohen Besuch aus der Bundespolitik freuen. Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags und Grünen-Abgeordnete Claudia Roth war zu Gast im großen Sitzungssaal des Rathauses, wo sie von 3. Bürgermeister Alfred Schelhas begrüßt wurde und sich in Anwesenheit einiger Partei-Kollegen aus dem Landkreis Rosenheim in das Goldene Buch von Prien eintrug. Sie empfinde dies als eine große Ehre, denn mit dem Eintrag halte man Einzug in die Geschichte einer Stadt. Es sei ein besonderes Gefühl, teilte sie mit. Im Übrigen kenne sie mit dem Maler Bartholomäus Wappmannsberger einen gebürtigen Priener, sie habe ihn 1975 in Dortmund kennengelernt.