https://www.prien.de/

10.05.2020

Bürgermeister Andreas Friedrich zum Standesbeamten bestellt

Wie in der konstituierenden Marktgemeinderatssitzung vom 8. Mai beschlossen, wurde Erster Bürgermeister Andreas Friedrich Anfang Juni von seinem ersten Stellvertreter Michael Anner für die Dauer seiner Amtszeit zum Standesbeamten bestellt. Damit ist er befugt, Eheschließungen, Eintragungen ins Familienbuch sowie Namensbildungen zu beurkunden. Wie 2. Bürgermeister Michael Anner sagte, sei dies als seine erste offizielle Amtshandlung ein überaus erfreulicher Akt.
Erster Bürgermeister Andreas Friedrich teilte mit, er habe darin bereits Erfahrung, denn während seiner Tätigkeit als Leiter des Ordnungsamts habe er schon diese Befugnis besessen und sei mit einer Erfolgsquote von 100 Prozent überaus erfolgreich gewesen – denn bei keiner der von ihm durchgeführten Trauungen habe es bislang eine Scheidung gegeben. Stellvertreter Anner gratulierte und sagte, er wünsche ihm dafür auch in dieser Amtszeit ein »gutes Händchen«.