https://www.prien.de/
Sie sind hier: Rathaus > Spenden

100 glückliche Kinder dank Geschenke-Aktion

Weihnachten ohne Geschenk? Für manche Kinder eine traurige Realität. Doch die »Aktion Aufwind« hilft: Über die »Wunschzettelaktion« erfüllt das soziale Hilfsprojekt der Sparkassenstiftungen Zukunft für die Stadt und für den Landkreis Rosenheim in Zusammenarbeit mit den Tafeln Kindern und Jugendlichen einen Herzenswunsch. In diesem Jahr waren es in Prien und Bad Endorf 100 Geschenke – insgesamt verteilte die Stiftung 464 Präsente wie Fußbälle, Teddybären, Puppen und Lego.
Gerade an Weihnachten werden die sozialen Unterschiede in unserer Gesellschaft besonders deutlich. In Folge von Corona hat sich die Situation noch verschärft. Aber auch Einzelschicksale können Familien in große Not bringen.
Bei den Tafeln füllen Kinder aus betroffenen Familien einen Wunschzettel im Wert von 30 Euro aus. »Und diesen Wunsch erfüllt ihnen die Aktion Aufwind«, so Alexa Hubert, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Sparkassenstiftung Zukunft. Eine zusätzliche Unterstützung für die Eltern: Alle Geschenke sind bereits weihnachtlich verpackt, wenn sie diese bei den Tafeln abholen. Damit das reibungslos funktioniert, haben auch heuer wieder neun Auszubildende der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling beim Einpacken geholfen.