https://www.prien.de/
Sie sind hier: Rathaus > Spenden

17.06.2021

Großzügige Spende für neues Projekt »Bürger helfen Bürger«

Durch die Vermittlung des langjährigen 2. Bürgermeisters und Sozialreferenten Hans-Jürgen Schuster bekommt das neue soziale Projekt »Bürger helfen Bürger« eine großzügige Starthilfe in Höhe von 5.000 Euro. Damit solle ein »niedrigschwelliges Angebot« für Menschen, die Unterstützung benötigten, geschaffen werden, das Zugang zu einer Hilfe ermögliche, ohne bürokratische Hürden bei der Gemeinde oder sozialen Einrichtungen überwinden zu müssen, wie Schuster Anfang Juni in Urschalling erklärte. Den Scheck überbrachte der Wirt der dort ansässigen »Mesner Stub’n« Martin Obermüller im Auftrag des edlen Spenders, den Inhaber des Hauses. Obermüller ist seit April 2020 Pächter und Koch des beliebten Wirtshauses, das auf eine moderne bayerische Küche setzt und nun auch in einer Vinothek Selbstgemachtes und Wein verkauft. Wie Hans-Jürgen Schuster erläuterte, stamme die Idee zu dem sozialen Projekt noch aus der Zeit des von ihm geleiteten »sozialen runden Tischs« der Gemeinde.
Die Kooperation mit der »Mesner Stub’n« sei quasi in Nachbarschaftshilfe entstanden, stehe sein Elternhaus doch direkt Visasvis zum gemütlichen Wirtshaus. Im Weiteren sagte Schuster, der selbst schwer erkrankt ist, nicht jeder könne auf solch eine hilfsbereite Familie, wie er sie habe, zurückgreifen. Damit auch jene unkomplizierte Unterstützung erhielten, sei das Projekt gedacht. »Ich bin dankbar für die Zeit, die mir der liebe Gott noch gibt – und versuche sie zu nutzen, und Gutes zu tun«, so die Intention von Hans-Jürgen Schuster.