https://www.prien.de/
Sie sind hier: Rathaus > Spenden

Mit Müllaktion Geld verdient für soziale Zwecke

Mit ihrer großen Müllsammel-Aktion verdienten 16 Schüler der Franziska-Hager-Grundschule 1.255 Euro, die sie Ende Mai an den Vorsitzenden des Bürgerhilfevereins Fritz Seipel übergaben. Eingesetzt werden soll das Geld für das Nachhilfe-Projekt »All Kids« des Vereins, bei dem Kinder aus Familien, die unter schwierigen finanziellen Bedingungen leben, schulisch begleitet werden sollen. Das Geld stammt vom Oster-Basar der Schüler, bei dem sie Kunstwerke aus dem gesammelten Müll verkauft hatten. Ebenso standen Osterbasteleien, Bücher und Spiele im Angebot. Die Rektorin Claudia Decker zeigte sich stolz auf das Engagement ihrer Schützlinge. »Mit einer Müllsammel-Aktion zu starten, um daraus Geld für einen guten Zweck zu erwirtschaften, zeugt von großer sozialer Kompetenz«, lobte Carla Fischer von der Initiative »All Kids«, als sie mit dem Vorsitzenden Fritz Seipel den Scheck entgegennahm.