https://www.prien.de/
Sie sind hier: Rathaus > Spenden

Spenden ❤-lichen Dank! 

Große Spendenaktion im Haus für Kinder Marquette

Die aktuelle Corona-Situation hat zur Folge, dass den Kindergärten und Elternbeiräten Geldeinnahmen aus diversen Verkäufen bei Veranstaltungen wie dem Weihnachts- und dem Sommerfest sowie anderen fehlen. Diese Gelder sind jedoch für die Kindergärten wichtig, damit sie nötige Anschaffungen finanzieren können mehr...

Unterstützung in Zeiten von Corona

Um die ausgefallenen Einnahmen, die der Lions-Club Prien seit Jahren mit einem Stand auf dem Christkindlmarkt generiert, zu ersetzen, rief er intern zu Spenden auf. Dabei kamen 5.000 Euro zusammen, die Lions-Club-Präsident Peter Hiblinger dem 3. Bürgermeister und Sozial-Referenten Martin Aufenanger mit einem symbolischen Scheck übergab. Mit dem Geld sollen bedürftige Priener Familien unterstützt werden. mehr...

Große Zuwendung für die Bereitschaft des BRK

Gleich zu Beginn des neuen Jahres konnte sich Lorenz Fischer von der Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) über eine große Zuwendung freuen. Der Filialleiter der ansässigen Sparkasse Alexander Hagenbrock überreichte den symbolischen Scheck im Namen seines Unternehmens im Bürgermeisterzimmer des Rathauses. Die Spende in Höhe von 2.000 Euro komme der Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs sehr entgegen, so Fischer. mehr...

100 glückliche Kinder dank Geschenke-Aktion

Weihnachten ohne Geschenk? Für manche Kinder eine traurige Realität. Doch die »Aktion Aufwind« hilft: Über die »Wunschzettelaktion« erfüllt das soziale Hilfsprojekt der Sparkassenstiftungen Zukunft für die Stadt und für den Landkreis Rosenheim in Zusammenarbeit mit den Tafeln Kindern und Jugendlichen einen Herzenswunsch. mehr...

Das BRK bittet um Unterstützung: Wir für Euch – Ihr für uns!

Seit 1914 ist die BRK-Bereitschaft Prien am Chiemsee ehrenamtlich an 356 Tage im Jahr rund um die Uhr im Einsatz und zuständig für die beiden Schnelleinsatzgruppen (SEG) Betreuung und Transport sowie für viele Sanitätsdienste. mehr...

Finanzielle Unterstützung für den TuS

Wie jedes Jahr konnten sich die Verantwortlichen des TuS Prien kurz vor Weihnachten über eine stattliche Zuwendung freuen, die ihnen Alexander Hagenbrock, Leiter der ansässigen Sparkassen-Filiale, in Höhe von 2.000 Euro im Beisein von Erstem Bürgermeister Andreas Friedrich im Rathaus überreichte. mehr...

Balkanhilfe »Junge Leute helfen« erstmals in Prien

Was in den umliegenden Gemeinden des Chiemgaus bereits seit 28 Jahren gut funktioniert, hat in Prien die Familie Messerer kurzerhand in Angriff genommen. Für die Aktion »Junge Leute helfen« konnten sie für die Balkanhilfe insgesamt 80 Pakete mit Kleidung mehr...

Priener Tafel erhält Spende

Ende Dezember vergangenen Jahres konnte sich die Caritas-Tafel in Prien über eine große Zuwendung freuen. Landtagsabgeordneter Klaus Stöttner übergab einen symbolischen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an die Leiterin Susanne Blöchinger. mehr...

Neue Gießkannen für den Friedhof dank Spende

Über eine Zuwendung in Form von 72 Gießkannen im Wert von 350 Euro konnte sich der Pfarrverband Westliches Chiemseeufer Ende vergangenen Jahres freuen. Erster Bürgermeister Andreas Friedrich nahm die neuen Gießkannen im Beisein  mehr...

Nun kann der Winter kommen

Dankbar nahmen die Damen vom Sozialreferat Yvonne Hoda und Marita Stöwhaas zusammen mit 3. Bürgermeister und Sozialreferent Martin Aufenanger Ende Dezember eine Spende der Evangelischen Kirchengemeinde für die hiesigen Obdachlosen entgegen. mehr...

Große Spende für den Kulturförderverein

Die Volksbank Raiffeisenbank Chiemsee Stiftung sei im Dezember der Spendenanfrage des ansässigen Kulturfördervereins nachgekommen und habe ihn mit 2.500 Euro für die geplante Ausstellung »Glanzstücke – Die Kunst der Prinzregentenzeit am Chiemsee« unterstützt   mehr...

Große Zuwendung für die Caritas

Mit einer Doppelspende unterstützten die Geschäftsstellen der Volksbank Raiffeisenbank aus Prien und Bad Aibling im Dezember zwei bewegende Projekte der Caritas. Julia Kurfer, Geschäftsstellenleiterin der Filiale Prien, überreichte die Zuwendung in Höhe von 3.000 Euro mehr...

Zuwendung für ein E-Bike der Marktgemeinde

Ende vergangenen Jahres konnte sich die Marktgemeinde Prien über die Förderung eines klimafreundlichen Projekts erfreuen, die ihr der regionale Energieversorger Energie Südbayern (ESB) zukommen ließ. So bezuschusst ESB den Erwerb eines E-Bikes  mehr...

Feuerwehr und Rotary Club hocherfreut über Spende

Im Dezember wurden insgesamt 8.000 Euro von der Volksbank Raiffeisenbank in Prien gespendet – 5.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Prien und 3.000 Euro an den Rotary Club Chiemsee. Die Freiwillige Feuerwehr verwendet die Spende mehr...

500 FFP2 Masken an indische Schwestern gespendet

Zum wiederholten Mal spendete der Priener Gastronom Onur Imrol (O´s Kitchen) FFP2-Masken. Eine erste Spende im Sommer von 1.000 Stück an Priens Bürgermeister Andreas Friedrich folgte nunmehr eine zweite Spende. 500 Stück FFP2- Masken gingen diesmal an die Indischen Schwestern mehr...

22.12.2020

1700 Euro für die Ökumenische Sozialstation

Am 22.12.2020 hatte die Ökumenische Sozialstation gGmbH Besuch vom Nikolaus, Johannes Dreikorn und einem Vertreter der Neuapostolischen Kirche, Apostel Andreas Sargant. Die Geschäftsführerin Beate Bolz freut sich sehr  mehr...

Chiemsee Yacht Club bekommt große Zuwendung

Riesengroß ist die Freude bei der Jugendleiterin des Chiemsee Yacht Clubs (CYC) Dr. Anne-Marie Hamm. Mit der großzügigen Spende in Höhe von 3.000 Euro unterstützt der Immobilien-Projektentwickler Herecon aus Bernau auch heuer wieder die Jugendarbeit des Priener Segelvereins. mehr...

Große Unterstützung für die Freiwillige Feuerwehr Atzing

Über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro konnte sich die Freiwillige Feuerwehr Atzing Mitte November freuen. Die Priener Geschäftsstelle der Sparkasse will damit die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Atzing unterstützen. mehr...

500 Euro an Chiemseer Tafel gespendet

Die Mitarbeiter der Prien Marketing GmbH (PriMa), der Polizeiinspektion Prien (PI) und der Chiemsee Marina GmbH (CMG) spendeten den Reinerlös der Faschingsveranstaltung »Helden der Kindheit« an die Chiemseer Tafel. mehr...

Prien Partner spenden Bäume

Der Wendelsteinpark kann sich über acht neue Bäume freuen, die der Gewerbeverein Prien Partner im Wert von rund 4.500 Euro gespendet hat. Sie sind eine Danksagung für die große Unterstützung, die die Gemeinde sowie die Prien Marketing GmbH (PriMa) den ansässigen Unternehmen während der Corona-Krise und dem Lockdown  mehr...

Sparkasse Prien überreicht Trinkflaschen an Schüler

Auch in diesem Jahr bekamen die neuen Schüler am Ludwig-Thoma-Gymnasium (LTG) Trinkflaschen von der Sparkasse übergeben. Sparkassen-Berater Michael Schweiger wünschte allen einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt. Damit sind nun alle bestens für die Pause gerüstet mehr...

Lesen lernen dank Rotary Club Chiemsee

»Gefahr im Sausewald«, so lautet der Titel der Bücherspende des Rotary Clubs Chiemsees für die Schüler der dritten Klassen der Franziska-Hager-Grundschule in Prien sowie der Grundschule Wildenwart im Rahmen des Leseförderungsprojektes »Lesen lernen – Leben lernen«. Kerstin Härer und Dr. Herbert Reuther vom Rotary Club Chiemsee überreichten Ende Juli jedem Schüler sein eigenes Buch. mehr...

Großer Maskensegen in Prien

Im Juni konnte sich Erster Bürgermeister Andreas Friedrich über gleich mehrere große Spenden freuen. So übergab Mitte des Monats Slawa Bader, Geschäftsführer des Priener Handy-Reparatur-Geschäfts »MyMobile-Service«, 5.000 dreilagige Mund-Nasen-Masken mehr...

Mitte Juni überreichte Slawik Weber, Geschäftsführer des in Prien ansässigen Sport- und Fitness-Clubs »Vitalis«, 5.000 dreilagige Mund-Nasen-Masken im Wert von 3.300 Euro an Ersten Bürgermeister Andreas Friedrich in seinem Studio in der Goethestraße. mehr...

Ende Juni konnte Erster Bürgermeister Andreas Friedrich 1.000 FFP2-Masken im Wert von 1.000 Euro in Empfang nehmen, die Onur Imrol von »O’s Kitchen« vor seinem Gastro-nomiebetrieb gegenüber dem Marktplatz überreichte. mehr...

Lions-Club spendet für die Tafel

Noch nie zuvor war es so wichtig, kranke und hilfsbedürftige Menschen aufgrund der Corona-Pandemie mit Lebensmittel-Paketen zu unterstützen. Das Hilfswerk des Priener Lions Clubs hat deshalb auf Anregung des Lions-Freunds Engelbert Stephan 2.500 Euro an die Chiemseer Tafel gespendet.  mehr...

Spende von 300 Mund-Nasen-Masken

Die Priener Firma Walter Kiefl GmbH spendete im April im Auftrag der Firma Metz Consumer Electronics GmbH aus Zirndorf 300 Mund-Nasen-Masken an die Gemeinde. Der Geschäftsführer der Walter Kiefl GmbH, Sebastian Aicher, übergab die dringend benötigten Masken persönlich an den ehemaligen Ersten Bürgermeister Jürgen Seifert.  mehr...

Zuwendung für sozial schwache Familien

Anfang Mai überbrachte der Präsident des Lions Club Prof. Dr. Gerhard Sälzer im Beisein seines Schatzmeisters Alexander Hagenbrock einen symbolischen Scheck in Höhe von 2.500 Euro ins Rathaus, den Erster Bürgermeister Andreas Friedrich gern entgegennahm. Das Geld komme der Chiemsee Tafel zugute, mehr...

Spende aufgrund Maskenverkauf

Das Modehaus Gerdi Westermeyr konnte Anfang Mai eine Spende von 3.050 Euro an die Priener Tafel übergeben. Diese Summe kam durch den Verkauf der Mund-Nasen-Masken zustande, die in den ersten beiden der insgesamt fünf Wochen genäht wurden.  mehr...

Spende für Haus »Leben mit Handicap«

Große Freude herrschte im April im Haus »Leben mit Handicap«. Tobias Eutermoser von der nun in Bernau sitzenden Firma Herecon überbrachte 20 Liter Flächen-Desinfektionsmittel sowie 1.000 Mund-Nasen-Masen sowie einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro als Corona-Soforthilfe in die Priener Unterkunft. mehr...