Freitag, 28. April bis 1. Mai, ab 11 Uhr, Festivitäten rund um Prien

30 Jahre Städtefreundschaft Valdagno & Prien

Vom 28. April bis 1. Mai steht Prien ganz im Zeichen der langjährigen Städtefreundschaft zu Valdagno. Die Delegation, die zum Jubiläum aus Italien anreist, umfasst zwei Chöre mit rund 100 Sängern, knapp 40 Musikschüler und einige Begleiter, zehn Teilnehmer des Veloclubs Piana sowie der Bürgermeister von Valdagno mit Familie.
Entsprechend musikalisch feierlich wird auch das Rahmenprogramm ausfallen. So findet am Samstag 28. April um 11 Uhr der öffentliche Festakt zur Einweihung des Löwen von San Marco. Dieses geflügelte Wappentier
Venetiens ist in allen venezianischen Städten zu finden – und steht nun auch in Kürze auf dem Priener Valdagnoplatz. Mit dem von einem Bildhauer in Vicenca gefertigten großen Löwen soll der langjährigen Städtefreundschaft gedacht werden; im Gegenzug wird im Oktober ein Bayerischer Löwe dies in Valdagno tun.
Neben Grußworten, gesprochen von den Bürgermeistern sowie einigen Ehrengästen, wird gesungen und musiziert.
Am Sonntag 29. April geht der musikalische Reigen mit den Messen um 10 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Prien mit dem Chor »Amici dell‘Obante« sowie in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Rimsting mit dem Chor »Gruppo Corale Maranina« weiter.
Gegen 11.15 laden die Musikschulen aus Prien und Valdagno zum eintrittsfreien Doppelkonzert in den Chiemsee Saal. Gegen 14.30 bittet die Prien Marketing GmbH dann zum Tanz um den Maibaum. Dazu versammelt sich die Blaskapelle Prien und der Trachtenverein beim Wirtshaus »Zum Sterzer«, um von dort aus feierlich zum Marktplatz zu ziehen, wo das Fest stattfinden wird.
Am 1. Mai, um 11 Uhr werden die Liedertafel und »Gruppo Corale Maranina« auch das Maibaum-Aufstellen in Frasdorf musikalisch umrahmen.


Kontakt   Impressum   Sitemap     
https://www.prien.de/
Menü