08.05.2020

AUS DER KONSTITUIERENDEN GEMEINDERATSSITZUNG

Eröffnung durch den neu ins Amt gewählten Ersten Bürgermeister Andreas Friedrich
Der neu ins Amt gewählte Erste Bürgermeister Andreas Friedrich eröffnete die konstituierende Sitzung mit einigen persönlichen Gedanken. Die Aufgaben im Gemeinderat bedeute für jeden Einzelnen die Pflicht, verantwortlich, gewissenhaft und mit Weitblick zum Wohl der Allgemeinheit fair und konstruktiv zu agieren. Es sei eine besondere Herausforderung in Zeiten von Corona. Doch Prien habe bereits andere Krisen gemeistert. Wichtig sei es, zusammenzuhalten und an einem Strang zu ziehen, dann könne man gestärkt daraus hervorgehen. Es gehe nicht mehr darum, immer nur schneller, weiter und höher sowie von einem Event zum anderen zu jagen. »Packen wir die Herausforderung gemeinsam an«, appellierte er an seine Mitstreiter, bevor es zur Wahl seiner Stellvertreter ging.


Amtseide abgelegt
Zuvor nahm Angel Kind (Die Grünen) in ihrer Funktion als ältestes Gemeinderatsmitglied dem neuen Ersten Bürgermeister Andreas Friedrich den Amtseid ab. Anschließend vereidigte dieser die neuen Gemeinderatsmitglieder in der Gruppe gemeinsam.


Wahl der Stellvertreter
Der erste Beschluss betraf den Verzicht auf die Erhöhung des Sitzungsgelds von 30 auf 35 Euro, den die Grünen als Antrag eingebracht hatten. Das Gremium schloss sich dieser Haltung einstimmig nicht an.
In geheimer Wahl wurde dann der erste Stellvertreter gewählt. Angetreten waren Michael Anner (CSU) und Leonhard Hinterholzer (Die Grünen). Die Mehrheit der Stimmen fiel auf Michael Anner, der 19 der 25 Stimmen erhielt; sechs Stimmen gingen zugunsten von Leonhard Hinterholzer. Michael Anner ist somit 2. Bürgermeister von Prien. 3. Bürgermeister wurde Martin Aufenanger (Freie Priener, FP), der sich gegen Rosi Hell (CSU) mit 14:10 Stimmen durchgesetzt hat; eine Stimme ging an Michael Voggenauer (Freie Wähler, FW).


Besetzung der Referate
Im Weiteren wurden die Referenten in freier Abstimmung wie folgt besetzt:
Soziales*: Martin Aufenanger (FP)
Sport/Vereine: Michael Voggenauer (FW)
Jugend/Schule: Annette Resch (CSU)
Wirtschaft/Tourismus/Digitalisierung:
Gunther Kraus (CSU)
Energie/Klimaschutz:
Leonhard Hinterholzer (Die Grünen)
Umwelt: Angela Kind (Die Grünen)
Öffentliche Einrichtungen: Florian Fischer (Überparteiliche Wählergemeinschaft, ÜWG)
Kultur: Karina Dingler (ÜWG)
Im Sozial-Referat* sind untergeordnet zuständig für …
Asyl: Gabriele Rau (Die Grünen)
Behinderte:
Gabriele Schelhas (SPD)
Soziales/Familien: Gabriele Schelhas (SPD)
Senioren:
Renate Schuderer (extern).
Das Partnerschafts-Referat werde aufgrund der Reisebeschränkungen vorerst unbesetzt bleiben. Man werde die Zeit nutzen, um eine optimale Besetzung zu finden, so Erster Bürgermeister Andreas Friedrich. Im Weiteren wurden die Kandidaten für die Ausschüsse bestimmt.


Besetzung der Ausschüsse
Haupt- und Werkausschuss
Rosi Hell (CSU), Annette Resch (CSU), Ludwig Ziereis (CSU), Ulrich Steiner (Die Grünen) Angela Kind (Die Grünen), Peter Fischer (ÜWG), Michael Voggenauer (FW), Johannes Seeliger (Bürger für Prien, BfP)
Bau- und Umweltausschuss
Hans Wallner (CSU), Michael Anner (CSU), Gunther Kraus (CSU), Sonja Werner (Die Grünen), Leonhard Hinterholzer (Die Grünen), Gerhard Fischer (ÜWG), Martin Aufenanger (FP), Sonja Niemeyer (BfP)
Wirtschaftsausschuss
Michael Anner (CSU), Michael Feßler (CSU), Gunther Kraus (CSU), Dr. Simone Hoffmann-Kuhnt (Die Grünen), Ulrich Steiner (Die Grünen), Karina Dingler (ÜWG), Martin Aufenanger (FP), Johannes Seeliger (BfP).


Kontakt   Impressum   Sitemap     
https://www.prien.de/
Menü