https://www.prien.de/
Sie sind hier: Rathaus

+++ PRIENTICKER +++
Aktuelles aus Prien a. Chiemsee

Zutritt Rathaus nur mit FFP-2 Maske

Das Priener Rathaus hat weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. Bitte beachten Sie, dass der Zutritt nur mit FFP-2 Maske möglich ist. Wir bitte Sie zudem die Abstands- und Hygienemaßnahmen zum Wohle unserer Mitarbeiter und auch für Sie einzuhalten. 
Bleiben Sie gesund!

14.01.2022

Sonderimpftag für alle ab 12 Jahren in Prien am Chiemsee am 22. Januar 2022

Neben den weiterhin bestehenden Möglichkeiten einer Impfung im Impfzentrum oder bei niedergelassenen Ärzten, besteht auch die Möglichkeit zur Impfung durch ein mobiles Impfteam. Dieses ist am 22.01.2022 jeweils von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Pfarrheim Prien (Rathausstraße 1a) für Kinderimpfungen und in der Mittelschule Prien (Franz-Hager-Str. 1) für die Impfung Erwachsener im Einsatz. Das Impfteam kann in der Zeit insgesamt etwa 240 Impfungen durchführen. Ca. 80 Kinderimpfungen im Pfarrheim und ca. 160 Erwachsenenimpfungen in der Mittelschule. Es sind am Sonderimpftag Erstimpfungen sowie Zweit- und Booster-Impfungen möglich, soweit die notwendigen zeitlichen Abstände zwischen den Impfungen eingehalten werden. mehr...

19.01.2022

Klimaschutz in Prien

Im Zuge des Klimawandels lässt der Markt Prien schon seit Jahren Aspekte zur Klimafreundlichkeit, Ökologie und CO2-Einsparung in seine Entscheidungen miteinfließen und ist schon länger Mitglied im Institut für nachhaltige Energieversorgung (INEV). Mit der Unterstützung und den Fachkompetenzen von INEV setzt sich die Marktgemeinde Prien für eine nachhaltige Energieversorgung und eine effiziente Nutzung von Energie in der Gemeinde e mehr...

19.01.2022

Keine Container für Weißblechdosen und Flüssigkeitskartons

Aufgrund einer neuen Regelung des Landratsamts Rosenheim zur Mülltrennung wurden an den Wertstoffinseln die vorhandenen Container für Weißblechdosen und Flüssigkeitskartons abgezogen. Diese müssen ab sofort am Wertstoffhof entsorgt werden.
Nicht betroffen davon sind die Container für Altglas und Altpapier. mehr...

18.01.2022

Prien ist bienenfreundliche Gemeinde

Kurz vor Weihnachten überreichte der Erste Bürgermeister Andreas Friedrich an die Umwelt-Referentin und Grünen-Gemeinderätin Angela Kind die Anerkennungs-Urkunde, mit der Prien als »bienenfreundliche Gemeinde« ausgezeichnet wurde.  mehr...

18.01.2022

Projektausschreibung 2022:
„Gesellschaftliche Vielfalt im Ehrenamt“

Gutes tun und sich für andere einsetzen. Das verdient Unterstützung! Zum 5. Mal startet die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern eine bayernweite Projektausschreibung.
Bewerbungsschluss ist der 16. März 2022. Es gilt das Datum des Posteingangsstempels.
mehr...

18.01.2022

Jahresprogramm Veranstaltungen 2022
Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Rosenheim e.V.

Das neue Jahresprogramm und weitere Broschüren des Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Rosenheim e.V liegen im Tourismusbüro Prien aus. Auf der Homepage des Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Rosenheim e.V kann das Programm ebenfalls eingesehen werden. Jahresprogramm als PDF

20.12.2021

Erhebungsbeauftrage – Interviewer/innen (m/w/d)

Die Erhebungsstelle Landkreis Rosenheim sucht für den Zensus 2022 für den Zeitraum Mai bis August 2022 Erhebungsbeauftrage – Interviewer/innen (m/w/d)
Im Jahr 2022 wird durch die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder gemeinsam mit den Kommunen die größte Bevölkerungsumfrage Deutschlands - der Zensus - durchgeführt.  mehr...

20.12.2021

„De boarische Gschicht – a Streifzug durch de Jahrhundate“ im Rathaus erhältlich

„Die Bayerische Geschichte in bayerischer Gedichtform „De boarische Gschicht – a Streifzug durch de Jahrhundate“ von Josef Obermüller lässt staunen und schmunzeln. Der gebürtige Priener, Josef Obermüller, gibt uns mit seinen schönen bayerischen Gedichten einen besonderen Einblick in unsere bayerische Geschichte, handgeschrieben und von Herzen. Es ist für 30 € im Rathaus erhältlich.“

Gesegnete Weihnachten und für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit

Liebe Prienerinnen und Priener,

leider hat sich unsere Hoffnung nicht erfüllt, dass wir in diesem Jahr Corona hinter uns lassen und zur Normalität zurückkehren. Auch dieses Jahr wird die Adventszeit sprichwörtlich eine »stade« Zeit. Leider nicht für alle. In unseren Krankenhäusern herrscht Hochbetrieb. Ärzte und Pflegekräfte arbeiten am Limit. mehr...

17.12.2021

Die Verwaltung informiert - Räum- und Streupflicht

Der Winter steht vor der Tür und mit ihm die Räum- und Streupflicht für Gehwege, um den weißen Massen Herr zu werden. Für die einen ist dies ein Graus, bei den anderen fördert es den sportlichen Ehrgeiz. Doch egal, ob Schipp-Muffel oder begeisterter Frühsportler – im Winter gilt für alle Hauseigentümer und Mieter die allgemeine Räum- und Streupflicht. mehr...

17.12.2021

Prien leuchtet – nicht nur im neu eröffneten Winterwald

Ein buntes Treiben an Ständen mit heißem Glühwein wird es heuer leider nicht geben. Um dennoch für eine weihnachtliche Stimmung zu sorgen, wurde Ende November der Winterwald am Wendelsteinpark mit funkelnden Weihnachtsbäumen mit einer Ökumenischen Andacht eröffnet. Die von Paten gesponserten Bäume wurden von ansässigen Schulklassen, Kindergärten, Unternehmen und Vereinen liebevoll geschmückt. mehr...

16.12.2021

Bayernweiter Wettbewerb für innovative Streuobstnutzung

Mit einem bayernweiten Wettbewerb will Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber die große Bedeutung der Streuobstwiesen für die Artenvielfalt und für die Kulturlandschaft in Bayern herausstellen. Ihr Streuobstprojekt/-produkt ist aus Bayern und ist besonders kreativ, nachhaltig und innovativ? Dann machen Sie mit beim Ideenwettbewerb „Frische Streuobst-Ideen gesucht! mehr...

15.12.2021

Neues Gesicht an der Priener Rathauspforte

Seit 1. Dezember begrüßt Verena Sälzer die Besucher im Priener Rathaus. Die 52-jährige Prienerin übernimmt künftig die Nachmittagsschicht am Bürgerempfang. Als gelernte Hotelfachfrau und Flugbegleiterin bringt Verena Sälzer viel Erfahrung in ihren neuen Aufgabenbereich mit. mehr...

15.12.2021

Stand zum Bau des Hackschnitzel-Heizung

Der Baubeginn der neuen Hackschnitzel-Heizung war bereits im Mai dieses Jahres, als die Wasser- und Kanalleitungen im Versorgungsgebiet saniert wurden. Im September ging es dann weiter mit der Verlegung der Heizungsrohre in der Alten Bernauer Straße von der Joseph-von-Fraunhofer Straße bis zur Bauernberger Straße und von Oktober bis Mitte November mit der Rohrverlegung im Gewerbegebiet Reitbach. mehr...

10.12.2021

Volleinsatz-Tag beim Priener Winterdienst

Ein schneereicher Wintertag beschert dem gemeindlichen Bauhof von Prien einen Voll-Einsatz-Tag. Wie Bauhofleiter Richard Zettl informierte, sind dann aufgrund der anhaltenden Schneefälle alle 15 Fahrzeuge für den Räum- und Streudienst im Einsatz. mehr...

09.12.2021

„PRIEN HILFT“ – Weihnachtsaktion „Junge Leute helfen“

„Junge Leute Helfen“ – diese Initiative hat auch in der Marktgemeinde Prien eine traditionsreiche Unterstützung. Heuer wurde die Aktion mit dem Motto „Eine Bilanz für die Menschlichkeit“ auf dem Hof der Familie Messerer durchgeführt. Einen Samstagvormittag war es möglich, Sach- und Geldspenden abzugeben. Die Weihnachtshilfsaktion zugunsten notleidender Leute im Kosovo, in Kroatien und in Albanien mit dort über 10.000 Flüchtlingen und Armen war ein überaus großer Erfolg – wie Traudi Messerer vom Team „PRIEN HILFT“ zu berichten weiß. mehr...

02.12.2021

Absage der Sonderimpftage in den Kalenderwochen 49, 50 und 51 in Stadt und Landkreis Rosenheim

Bis Weihnachten werden in Stadt und Landkreis Rosenheim alle Sonderimpftage abgesagt (s. auch https://www.landkreis-rosenheim.de/der-impfstoff-geht-zur-neige/).  mehr...

30.11.2021

Bürgerversammlung am 02.12.2021 findet nicht statt.

Wegen der Corona-Lage hat die Marktgemeinde die für Donnerstag, 2. Dezember, geplante Bürgerversammlung abgesagt. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt im neuen Jahr nachgeholt.

01.11.2021

Bauhof mit neuem Mitarbeiter für den Winterdienst gerüstet

Zum 1. November darf der Markt Prien einen weiteren neuen Mitarbeiter für den gemeindlichen Bauhof begrüßen. Aufgrund eines längeren krankheitsbedingten Personalengpasses wurde Georg Müller aus Prien für den Bauhof zusätzlich eingestellt.  mehr...

Neuer Mitarbeiter beim Priener Bauhof

Seit Oktober darf der Markt Prien einen neuen Mitarbeiter für den gemeindlichen Bauhof begrüßen. Martin Feichtner aus Prien unterstützt seither das Bauhofteam. Der 27-jährige gelernte Landwirt und Mechaniker für Landmaschinen-Technik wird neben den allgemeinen Bauhof-Tätigkeiten auch in der gemeindeeigenen Kfz-Werkstatt eingesetzt. mehr...

25.11.2021

Neue Räum - und Streupflicht- Verordnung

Der Markt Prien a. Chiemsee hat eine neue Räum- und Streupflichtverordnung erlassen. Insbesondere wird daraufhingewiesen, dass der Einsatz von Tausalz grundsätzlich unzulässig ist und nur ausnahmsweise bei besonderer Glättegefahr (z.B. bei Treppen oder Steigungen) verwendet werden darf.

25.11.2021

Coronafahrplan ab Donnerstag 25.11.21

Aufgrund der aktuellen „Hotspot Situation“ wird ab Donnerstag, 25. November der Fahrplan von Prien und Gstadt zur Herren- und Fraueninsel auf einen 2 stündigen Rhythmus reduziert. Den aktuellen Fahrplan finden sie hier. An Bord gilt FFP2-Masken Pflicht und 3G. Alle Besichtigungsobjekte und Gaststätten auf Herren- und Fraueninsel sind geschlossen.

24.11.2021

Verlegung der Corona-Teststation »Novida Covid-19«

Die Corona Teststation, die bislang am Priener Pfarrhof zur Verfügung gestanden hatte, wurde verlegt und steht nun am Bahnhofplatz 6.
Öffnungszeiten: 
Mo – Sa     8.00 bis 17.45 Uhr
Sonntag    9.00 bis 15.00 Uhr

22.11.2021

Brücken für Priener Langlaufloipen

Der nächste Winter kommt bestimmt und sollte auch noch reichlich Schnee kommen, dann sind in der Marktgemeinde Prien beste Voraussetzungen für den Langlaufsport. Die vom Priener Bauhof in Abstimmung mit den Grundbesitzern getroffenen Vorbereitungen betreffen auch vier Brücken bei Bach-Übergängen mehr...

15.11.2021

Priener Christkindlmarkt leider ersatzlos abgesagt

In knapp zwei Wochen sollte der Priener Christkindlmarkt starten – von Einheimischen, Gästen und Ausstellern stets freudig erwartete Wochenenden zum Ende des Jahres. Aufgrund der nachdrücklichen Empfehlung des Robert Koch-Institutes, des Rosenheimer Gesundheitsamtes sowie eines gemeinsamen Beschlusses von Landrat und den Landkreisbürgermeistern  mehr...

09.11.2021

Ausbildung im Priener Rathaus zum/zur Verwaltungsfachangestellten (VFA-K)

Der Markt Prien a. Chiemsee mit ca. 11.000 Einwohnern ist eine innovative, freundliche und bürgernahe Marktgemeinde. Wir bieten für 2022 eine qualifizierte

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (VFA-K) (m/w/d)

Ausbildungsbeginn ist der 1. September 2022

mehr

28.10.2021

Priener Einkaufsbegleiter: Plastik kommt uns nicht in die Tüte

Seit 2016 muss man beim Einkauf für eine Einwegtüte Geld bezahlen. Der Einzelhandel hat sich zu diesem Schritt entschlossen, um die Menge der Plastiktüten aus Gründen des Umweltschutzes zu reduzieren. Im gleichen Jahr startete die Marktgemeinde Prien in Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Firma „Bag Company GmbH“ eine Kampagne mit ökologisch vertretbaren Taschen.

27.10.2021

Maskottchen "Wiggerl" als Plüschtier im Rathaus erhältlich

"Wiggerl", der Sieger des Maskottchenwettbewerbs ist als Plüschtier ab sofort im Rathaus für 12,50 € an der Kasse erhältlich (Zi. 1.27). Der Verkauf findet zu den Öffnungszeiten von Mo-Fr 8:00-12:00 Uhr und Mi 14:00-18:00 Uhr statt.

25.10.2021

Neuer Standort für Corona Test-Center

Das Novida Test-Center hat seinen Standort vom Priener Pfarrhof an den Bahnhof (Sparkasse) verlegt:

Novida Testzentrum Bahnofsplatz 6
(Neben der Sparkasse)
83209 Prien a. Chiemsee

Testzeiten:
Mo-Sa 8-18 Uhr
Anmeldung: Zur Terminvereinbarung

20.10.2021

Verabschiedung des Kämmerers Georg Schmid - Das Personalkarussell im Priener Rathaus dreht sich

44 Jahre Arbeitsleben liegen hinter dem Kämmerer der Marktgemeinde Prien a. Chiemsee Georg Schmid, der nun in die Freistellungsphase seiner Altersteilzeit eintritt. Georg Schmid begann zum 01.06.2006 seinen Dienst als „Herr der Finanzen“ beim Markt Prien. Als Kämmerer hatte der Diplomverwaltungswirt bereits von 1989 bis 2006 bei der Marktverwaltung Postbauer-Heng viel Erfahrungen mit dem Umgang von Gemeindefinanzen sammeln können. mehr...

20.10.2021

Kathreinmarkt in Prien a. Chiemsee am Sonntag, 07.11.2021

Der Markt Prien a. Chiemsee veranstaltet am Sonntag, den 07.11.2021 seinen traditionellen Kathreinmarkt. Etwa 70 Händler und Aussteller bieten in der Zeit von 11:00 Uhr bis etwa 17:00 Uhr im Ortszentrum (Marktplatz, Schulstraße und Höhenbergstraße) ihre Waren an. mehr...

19.10.2021

Prien bleibt Kneipp-Kurort

Mitte September eröffnete Erster Bürgermeister Andreas Friedrich gemeinsam mit der Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH (PriMa) Andrea Hübner und den Vorständen des Kneipp-Vereins Christiane Möhner und Ana Walser im kleinen Kurpark die neunte Priener Kneipp-Woche. Im Jubiläumsjahr »200 Jahre Sebastian Kneipp« wurde dabei täglich eine Vielzahl an Veranstaltungen angeboten, die mit Wasseranwendungen und Lach­yoga bis hin zum Salbenseminar den Gästen abwechslungsreich die Philosophie des Naturheilverfahrens näherbrachte. mehr...

14.10.2021

Letzter Haushaltsbericht vom Kämmerer Georg Schmid

Georg Schmid geht nun nach 15-jähriger Amtszeit als Priener Kämmerer in die wohlverdiente Altersteilzeit. Wie Erster Bürgermeister Andreas Friedrich in der vorausgegangenen Sitzung des Marktgemeinderats im König Ludwig Saal sagte, hätten gerade die besonderen Herausforderungen der derzeitigen Situation aufgrund von Corona gezeigt, wie sehr Georg Schmid bei den Zahlen daheim sei. mehr...

14.10.2021

Priener Delegation zu Besuch in Graulhet

Austausch und Städtepartnerschaft werden erst lebendig durch persönliche Begegnungen: Dies zeigte sich beim Besuch der Priener Delegation in der französischen Partnergemeinde Graulhet. 2020 wurden hier wie dort neue Bürgermeister ins Amt gewählt, coronabedingt konnte bisher aber kein Treffen stattfinden. Zudem musste auch die für diesen Sommer geplante Feier zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft leider verschoben werden. mehr...