https://www.prien.de/
Sie sind hier: Bürgerservice > Wertstoffhof

Wertstoffhof Prien

03.04.2024

Der Wertstoffhof ist am 23.04.2024 geschlossen

Der Wertstoffhof ist am 23.04. 2024 wegen Asphaltarbeiten geschlossen. Wir bitten um entsprechende Beachtung. 

Öffnungszeit Wertstoffhof

Priener Wertstoffhof - Sommerzeit
ab 31.03.2024 bis 27.10.2024

Montag geschlossen
Dienstag 13:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Mittwoch 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag 13:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Samstag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Der Priener Wertstoffhof nimmt auch Elektroschrott entgegen.

Verantwortlicher: Erwin Nischbach
Vertreter: Josef Messerer
Hohertinger Weg 13
83209 Prien a. Chiemsee

Tel.: 08051/60954-16
Fax: 08051/60954-18
bauhof@prien.de

Öffnungszeiten Wertstoffhof

Montag
Geschlossen
Dienstag
13:00–16:15
Mittwoch
13:00–16:15
Donnerstag
13:00–16:15
Freitag
08:00–12:00
13:00–16:15
Samstag
08:00–12:00
Sonntag
Geschlossen

BETRIEBSAUSFLUG

Rathaus, Touristinfo sowie Betriebe und Werke am 27.06.2024 geschlossen

Das Priener Rathaus, die Touristinfo, sowie die die gemeindlichen Betriebe und Werke, sind am Donnerstag 27.06.2024 aufgrund des gemeindlichen Betriebsausfluges geschlossen.

Der Wertstoffhof hat geöffnet

Das Wasserwerk ist in Notfällen unter 08051/606-34 erreichbar

Umwelt- und Klimaschutz

Aktuelle Meldungen

29.02.2024 - Information LRA Rosenheim

Entsorgung von Entsorgung von Asche

Bei der Holzverbrennung entsteht Asche als natürliches Abfallprodukt. In privaten Haushaltungen fällt Asche typischerweise beim Betreiben von Kaminöfen und Holzherden sowie beim Verwenden von Holzkohlegrills und Pelletöfen an. mehr...

05.02.2024 - Information LRA Rosenheim

Entsorgung von Elektroschrott und Warmwasserspeicher/-boiler

Wichtige Informationen und Hinweise zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Elektroschrott sowie Warmwasserspeicher/-boiler finden sie unter www.abfall.landkreis-rosenheim.de 

Oder Sie wenden sich bei Fragen an die Abfallberatung des Landkreises Rosenheim unter 08031/ 392-4313 bzw. per E-Mail: abfallberatung@lra-rosenheim.de 

22.12.2023 - Information LRA Rosenheim

Überfüllte Altpapiercontainer an Feiertagen vermeiden

Gerade an mehreren aufeinanderfolgenden Feiertagen kommt es vor, dass die Altpapiercontainer an den Wertstoffinseln überquellen.

Um den Füllraum der Altpapiercontainer besser nutzen zu können, wird gebeten, Kartonagen vor dem Einwurf zusammenzulegen oder zu zerkleinern.  mehr...

30.11.2023 - Information LRA Rosenheim

Haustierabfälle richtig entsorgen

Das Halten eines Haustiers ist in Deutschland sehr beliebt. Neben Hunden und Katzen ziehen vermehrt auch Kleinsäuger wie Meerschweinchen, aber auch Ziervögel und Terrarientiere ein. Für deren Pflege, Ernährung und Unterhaltung sind allerlei Produkte erforderlich. Viele davon werden früher oder später Abfall. Somit lohnt sich ein Blick auf die richtigen Entsorgungswege. mehr...

29.11.2023 - Information LRA Rosenheim

Bioabfälle in der Weihnachtszeit – Biotonne statt Restmülltonne
- Wertstoffhöfe geben zur Sammlung kostenlose Behälter aus -

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit wächst der Abfallberg. Zwischen 20 und 30 Prozent mehr Müll wird allein in dieser Zeit produziert. Dazu gehören nicht nur Verpackungsmüll und Geschenkpapier, sondern auch Essensreste. Dieser Biomüll sollte allerdings nicht in der Restmülltonne landen, da aus ihm wertvoller Kompost hergestellt werden kann. mehr...

31.08.2023 - Information LRA Rosenheim

Illegale Müllablagerung und Sammlungen im Landkreis Rosenheim

Abfallablagerungen im Landkreis Rosenheim sind leider keine Seltenheit. Wer illegal Abfall ablagert, muss diesen selbst entfernen und mit einem Bußgeld rechnen. Solche Müllablagerungen sind kein Kavaliersdelikt: Wer Abfälle vorsätzlich oder fahrlässig illegal behandelt oder entsorgt, begeht nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz eine Ordnungswidrigkeit und muss mit empfindlichen Geldbußen rechnen. Verursacht die illegale Müllentsorgung eine Verschmutzung von Luft, Boden oder Gewässern, handelt es sich sogar um eine Straftat. mehr...

Abfallberatung Landratsamt Rosenheim

Terminreservierung und telefonischer Rückruf

Sie benötigen eine ausführliche Beratung hinsichtlich der richtigen Entsorgung von Abfällen oder möchten einen Container bei unserem Containerdienst mieten?

Dann buchen Sie doch online einen festen Termin, an dem wir Sie zurückrufen dürfen. Den Link zur Reservierung finden Sie zum einen auf der Homepage des Landkreises Rosenheim unter E-Services - Landratsamt Rosenheim (landkreis-rosenheim.de), hier auf unserer Homepage oder in der Abfall-App unter „Ansprechpartner“. mehr...

"Batterie-zurück"

Verbraucherkommunikation zur Batterie-Rücknahme

Jährlich werden allein in Deutschland 1,5 Milliarden Batterien verkauft – aber nur knapp die Hälfte wird laut Umweltbundesamt nach Benutzung richtig entsorgt. Der Rest bleibt im Haushalt liegen oder landet im Hausmüll. Um die Rückgabequote von alten Batterien und Akkus zu erhöhen, gibt es die Informationskampagne Batterie-zurück. mehr...

05.04.2023 - Pressemitteilung LRA Rosenheim

Bioplastik richtig entsorgen

Aufschriften wie „kompostierbar“ oder „biologisch abbaubar“ auf Produkten wie Kaffeekapseln oder Einwegbechern führen oft zu Missverständnissen. Solche Produkte werden als Bioplastik bezeichnet. Auch wenn das Wort „Bio“ darin enthalten ist, dürfen diese nicht in der Biotonne oder in der freien Natur entsorgt werden. mehr...

Wertstoffinseln

Rücksichtname bei der Nutzung von Wertstoffinseln

Türenschlagen, Glasklirren, Kavalierstart – Anwohner von Wertstoffinseln müssen bei der Entsorgung von Glas und Papier oftmals viel Lärm hinnehmen. Besonders ärgerlich und auch belastend sind die Geräusche, wenn Motoren und Autoradios beim Stopp unnötig laut weiterlaufen. mehr...

14.04.2023

Neues Kassenfenster am Wertstoffhof

Foto: Berger
Foto: Berger

Um den rechtlichen Anforderungen für Zahlstellen gerecht zu werden, hat der Bauhof am gemeindlichen Wertstoffhof ein Kassenfenster eingebaut. Die Bürger müssen ab sofort nicht mehr in das Büro des Wertstoffhofs zum Zahlen ihres gebührenpflichtigen Abfalls gehen, sondern können dies bequem über das neue Kassenfenster erledigen.

19.01.2022

Keine Container für Weißblechdosen und Flüssigkeitskartons

Aufgrund einer neuen Regelung des Landratsamts Rosenheim zur Mülltrennung wurden an den Wertstoffinseln die vorhandenen Container für Weißblechdosen und Flüssigkeitskartons abgezogen. mehr...

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Wertstoffhof: Leichtverpackungen nur noch in einen Container

Zum neuen Jahr vereinfacht der Landkreis Rosenheim das Trennen von Wertstoffen wesentlich. Der Trennaufwand auf den Wertstoffhöfen wird sich für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Rosenheim mit Beginn des neuen Jahres deutlich reduzieren. mehr...

Öli-Mehrweg-Sammelsystem am Priener Wertstoffhof

Der Landkreis Rosenheim führt Öli-Mehrweg-Sammelsystem an Wertstoffhöfen ein. Speiseöle und Fette können ab sofort auf den Wertstoffhöfen der Landkreisgemeinden kostenlos abgegeben werden. mehr...

Landkreis Rosenheim informiert:

Landkreis Rosenheim bietet App zu Abfallwirtschaft an

Bürgern, die nie mehr den Leerungstermin ihrer Restmülltonne verpassen wollen, weil sie nicht daran gedacht haben oder wegen feiertagsbedingter Verschiebungen, bietet der Landkreis Rosenheim neue Informationsplattformen an.

Dazu gibt es eine optische oder akustische Erinnerung. Zudem lassen sich die Termine in den persönlichen elektronischen Kalender übertragen.  mehr...

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Mineralfaserabfälle und Asbest im Landkreis Rosenheim
(gültig ab 01.09.2019)

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Neue Abgabepflicht für Elektroaltgeräte

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Restmüllmenge reduzieren - Biotonnen jetzt auch auf den landkreiseigenen Kompostieranlagen

Bekanntmachung "Wertstoffhof-Piraterie"

Mehr Rechtssicherheit

Neues Merkblatt zur Verwendung von Bauschutt im Wegebau

Kleidercontainer der
Priener Kolpingfamilie


An folgenden Standorten befinden sich Kleider-Container mit dem schwarz-orangen Kolpingzeichen: mehr...