https://www.prien.de/
Sie sind hier: Rathaus

15.12.2021

Stand zum Bau des Hackschnitzel-Heizung

Der Baubeginn der neuen Hackschnitzel-Heizung war bereits im Mai dieses Jahres, als die Wasser- und Kanalleitungen im Versorgungsgebiet saniert wurden. Im September ging es dann weiter mit der Verlegung der Heizungsrohre in der Alten Bernauer Straße von der Joseph-von-Fraunhofer Straße bis zur Bauernberger Straße und von Oktober bis Mitte November mit der Rohrverlegung im Gewerbegebiet Reitbach.

Derzeit läuft die Verlegung der Nahwärmerohre im Hohertinger Weg vom Standort des geplanten Hackschnitzel-Heizung bis zur Alten Bernauer Straße. Deshalb ist derzeit die Zu- und Abfahrt zum Wertstoffhof nur eingeschränkt möglich. Insgesamt wurden bereits gut 1.400 Meter Heizungsrohre verlegt und zahlreiche Hausanschlüsse vorbereitet.

Aktuell läuft die Ausschreibung für die Vergabe des Gaskessels, der als Redundanz zum Hackschnitzel-Kessel dienen wird, um größtmögliche Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Parallel läuft die Ausschreibung für den Pufferspeicher und die notwendige Verrohrung im zukünftigen Heizhaus. Die Bauarbeiten werden noch bis circa Mitte Dezember anhalten und dann im März weitergehen.

Laut Plan soll die Anlage im Oktober 2022 in Betrieb gehen.