https://www.prien.de/
Sie sind hier: Rathaus

30.08.2022

Sanierung der Osternacher Straße ab Mitte September

Der Markt Prien a. Chiemsee beginnt ab Mitte September mit der Sanierung der Osternacher Straße (Vollausbau mit Gehwegbau bzw. stellenweise Geh- und Radwegbau).

Die von uns beauftragte Firma IFB Eigenschenk wird sich im Vorfeld mit den Eigentümern und Mietern in Verbindung setzen, um die Immobilien zu begutachten und mögliche durch die Maßnahme entstehende Schäden zu dokumentieren.

Die beauftragten Tiefbaufirmen Swietelsky GmbH bzw. Holzner GmbH informieren noch gesondert jeden Haushalt über den Bauablauf, beispielsweise wer der verantwortliche Bauleiter ist und wann Sie mit Ihrem Auto nicht auf Ihr Grundstück fahren können.

Im Zuge der Straßensanierung werden auch neue Trinkwasserleitungen und teilweise neue Kanäle verlegt. Alle Trinkwasserhausanschlüsse werden bis zur Grundstücksgrenze erneuert; sollten Sie auf eigene Kosten zusätzlich die Erneuerung der Trinkwasserleitung bis zu Ihrem Haus wünschen, können Sie sich gerne an das Wasserwerk wenden.

Die Straßenoberfläche wird zum Winter mit einer Trag-Deckschicht verschlossen; wenn keine weiteren Setzungen mehr zu erwarten sind wird die Oberfläche abgefräst und eine Feinschicht aufgebracht. Die geplante Bauzeit für die Straßensanierung liegt bei ca. 7 Monaten und wird auf zwei Bauabschnitte aufgeteilt.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Kollmannsberger , Abteilung Tiefbau zur Verfügung.