https://www.prien.de/

Realschüler erlaufen Spenden in Höhe von über 4.000 Euro

Die fünften bis achten Klassen der Chiemsee Realschule hatten im Juli wie im vergangenen Jahr einen Spendenlauf veranstaltet. Dazu suchten sie sich private Sponsoren, die für jede ihrer gelaufenen 700-Meter-Runde einen Geldbetrag spendeten. Im Schnitt absolvierte jeder Schüler knapp zehn Runden. Somit kamen insgesamt 4.232 Euro zusammen, die die Schüler für einen guten Zweck verwenden.


Über einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro konnte sich Claudia Sasse, Leiterin des Jugendzentrums »Prienayou«, freuen, den ihr die Schulleiterin Kerstin Haferkorn Anfang Oktober überreichte. Sasse dankte sehr und freute sich, da damit nun der lang ersehnte Keramik-Brennofen für das Töpfer-Atelier angeschafft werden könne. Den farbenfrohen symbolischen Scheck hatte die Künstlerin Joanna Distenfeld gestaltet. Mit dem Rest der Spenden sollen Familien für Schulfahrten ins Skilager oder zum Schüleraustausch unterstützt werden.

Jugendzentrum Prien
- PrienaYou -

Dein Chiemgauer Jugendtreff

Öffnungszeiten ab Januar 2018