https://www.prien.de/

Französische Partnerstadt Graulhet

Städtepartnerschaft seit 1971

12.01.2021

Johannes Dreikorn ist neuer Partnerschaftsreferent
für Valdagno und Graulhet

Für die Pflege der Freundschaft und Städtepartnerschaften der Referent der erste Ansprechpartner vor Ort. Diese Aufgabe hat Johannes Dreikorn übernommen. In der letzten Sitzung des Jahres bekam er das einstimmige Votum des Gemeinderats für dieses Ehrenamt. mehr...

16.12.2020

Weihnachtsgrüße an die Partnerstädte

Zu seinem Einstand als Partnerschafts-Referent übermittelte Gemeinderat Johannes Dreikorn ein Foto des neuen Gemeinderats, auf dem die Gemeindevertreter mit selbstgenähten Mund-Nasen-Masken in den Landesfarben der Partnerstädte zu sehen sind, als Weihnachtsgruß an die Rathäuser der Partnerstädte Graulhet und Valdagno. mehr...

Französische Partnerstadt Graulhet

Das Bild zeigt die Brücke von Graulhet

Die Partnerschaft mit Graulhet hat schon Tradition. 1965 fing sie mit einem Besuch der Schüler der Landwirtschaftsschule an. Die daraufhin erfolgten Bekanntschaften und Freundschaften legten den Grundstein für die offizielle Partnerschaft mit Graulhet am 07.11.1971. Die im französischen Département Tarn und am Ufer des Dadou-Flusses gelegene Stadt mit ihren etwa 13.700 Einwohnern liegt in einer landschaftlich äußerst reizvollen Gegend zwischen Albi und Toulouse.

mehr...

Delegation aus Frankreich

Besuch aus der französischen Partnerschaftsstadt Graulhet

Am ersten Adventswochenende kam eine Delegation aus der französischen Partnerschaftsstadt Graulhet zu Besuch nach Prien. Die Gäste erwartete ein großes Rahmenprogramm mit einer Schmankerl-Tour durch Prien, der Besichtigung der Christkindl-märkte in Prien, auf der Fraueninsel sowie dem in Salzburg und Rattenberg sowie ein Alpenländisches Adventskonzert in der Schlosswirtschaft Herrenchiemsee. Dabei zeigten sich die Franzosen begeistert von dem strahlendschön herausgeputzten Prien mit all seinen überaus hübsch vorweihnachtlich dekorierten Schaufenstern. mehr...

Gelebte Städtepartnerschaft mit Graulhet

Gelungene Bürgerreise nach Graulhet

18 reiselustige Priener zwischen 47 und 92 Jahren, angeführt von Erstem Bürgermeister Jürgen Seifert und in Begleitung seiner zwei Stellvertreter Hans-Jürgen Schuster und Alfred Schelhas sowie dem Ehrenbürger Michael Anner sen., machten sich im Juni auf zur Priener Bürgerfahrt in die südfranzösische Partnerstadt Graulhet. Die Präsidentin Anne- Marie Jardry, Gisela Borras und einige Graulheter vom Freundschaftskomitee nahmen die Priener am Toulouser Flughafen herzlich in Empfang. In Graulhet begrüßte Bürgermeister Claude Fita die Gäste mit Umarmungen und Küsschen vor dem »Foyer Léo Lagrange«, einem ehemaligen Hotel, in dem die Städtepartnerschaft 1965 einst begann. mehr...

Gelebte Freundschaft zwischen Prien und Graulhet

Zum siebten Mal besuchte der ehemalige Vorsitzende des Radfahrvereins (RFV) Klaus Wenzel mit seiner Lebensgefährtin Christa Schoen die südfranzösischen Partnerstadt Graulhet, um Freundschaft über die Grenzen hinweg zu pflegen. mehr...